Sozialpädagogen (w, m, d) als Teamleitung

oder alternativ eine pädagogische Fachkraft, z. B. Diplom-Pädagoge, Heilpädagoge oder Erzieher (w, m, d)

Ein Team in Bewegung sucht Leitung

Wir wünschen uns einen Menschen mit Engagement, Humor, Lust auf fachliche Auseinandersetzung und gute Arbeit, Klarheit zu sich selbst, Stehvermögen, Verbindlichkeit und Zugang zu den Lebenswelten der jungen Menschen.

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie

  • auf mehrjährige Berufs- gerne auch Leitungserfahrung im Jugendhilfebereich zurückblicken
  • durch ein gutes Zeit- und Selbstmanagement eigenständig arbeiten können
  • belastbar, flexibel, innovativ und verantwortungsbereit sind
  • betriebswirtschaftlich denken und handeln
  • konfliktfähig und entscheidungsfreudig sind
  • einen Führerschein besitzen
  • wertschätzenden und ressourcenorientierten Umgang mit Ihren Mitmenschen pflegen
  • ein Interesse an eigener Weiterbildung und die Fähigkeit zur Selbstreflexion haben

 

Wir bieten

  • Spaß an der Arbeit
  • einen steten Lernprozess
  • Platz für die eigene Persönlichkeit
  • Offenheit für Austausch und neue Ideen
  • Eigenverantwortlichkeit
  • verträgliche Arbeitsbedingungen (teilweise im Schichtdienst ohne Nachtbereitschaft!)
  • Möglichkeiten zur Fortbildung und regelmäßige Supervivion
  • Bezahlung in Anlehnung an die AVB des Paritätischen
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU).

 

Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche u. a.:

  • Dienstaufsicht für ein tolles, engagiertes Team
  • Ergänzendes Arbeiten im Team und Zusammenarbeit im Sinne von Vernetzung
  • das Krisenmanagement sicherstellen
  • die finanziellen und personellen Ressourcen planen und steuern
  • die Finanzen im Blick haben und abrechnen
  • Aufnahme und Entwicklungsgespräche begleiten
  • je nach Stundenumfang auch Betreuung der jungen Menschen
  • Dokumentation, Berichtswesen und andere vielfältige administrative Aufgaben
  •  

Beginn der Tätigkeit: flexibel
Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit, je nach Absprache
Berufserfahrung: erforderlich
Leitungserfahrung: wünschenswert

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

KJHV Flensburg / KJSH Stiftung
Ines Wüstenhagen
Friesische Str. 21
24937 Flensburg

Gerne auch per E-Mail:
i.wuestenhagen@kjhvmail.de